Community-Workshop im Hafven

💡  KRETHO goes creative 💡 in Kooperation mit 

Zeigt her eure Ideen!

Wie ihr wisst, blicken wir bei der Produktentwicklung gerne mal über den Tellerrand hinaus. 😁 Deshalb haben wir in Zusammenarbeit mit dem Hafven überlegt, wie wir gemeinsam mit unserer Community neue, innovative oder vielleicht sogar unkonventionelle Ideen generieren können. Dabei ist das Konzept für einen Hackathon entstanden, der schon bald in Hannover stattfinden soll. Was es damit auf sich hat, wollen wir euch nun im Detail verraten.

Unsere Inspirationsquelle No. 1? Ja, genau: Das seid ihr, die KRETHO-Community-Mitglieder. 🤗 Schließlich haben wir uns auf die Fahne geschrieben, nur solche Produkte zu designen, die euch glücklich machen und euch im Alltag wirklich weiterbringen. Deshalb sind unsere Tüftler immer ganz wild auf euer Feedback und eure Ideen.

Wie wir uns effektiv austauschen können? Das haben wir uns auch gefragt und angefangen, neue innovative Konzepte zu entwickeln, die eine direkte und unkomplizierte Kontaktaufnahme mit euch ermöglichen. Unterstützt werden wir dabei seit Kurzem vom Hafven-Team aus Hannover, mit dem wir eine brandneue Kooperation geschlossen haben. Unser erster gemeinsamer Streich: Ein Hackathon, der schon bald in Niedersachsens Landeshauptstadt über die Bühne gehen soll …

Hackathon-Premiere in Hannover

Hafven ist eine Innovation Community, in der Start-ups, etablierte Unternehmen, Konzerne und Innovatoren zusammenkommen, um neue Ideen und Innovationen für die Zukunft zu entwickeln. Ihr wisst schon: Ein Ort, an dem man so richtig kreativ sein kann und an dem die Ideen nur so sprudeln. 💡 Dafür stehen an den zwei Hafven-Standorten in Hannover-Linden und Hannover-Nordstadt innovative Co-Working- und Makerspaces zur Verfügung. Wir werden den Hackathon in der Nordstadt in unterschiedlichen Räumen und erstmalig auch im Maker-Space durchführen: Es handelt sich dabei um eine Art Kreativworkshop, bei dem Teilnehmer*Innen aus der KRETHO-Community zusammen mit Expert*Innen aus der Hafven-Community im Sinne des Design Thinking zwei Tage lang Ideen austauschen, fachsimpeln, tüfteln und werkeln. 👩🏻‍🔧👨🏻‍🔧

Welche Ideen eine Chance verdienen, darüber entscheiden die KRETHO-Fans via Online-Voting. Am Ende sollen Prototypen gebaut werden, um die Praxistauglichkeit der Community-Favoriten noch vor Ort zu checken. Das beste Projekt erhält einen coolen Preis. 🏆

Jeder Idee eine Chance geben

„Dieser Hackathon gibt uns die Möglichkeit, einzigartige Ideen zu generieren, die sonst vermutlich im Verborgenen geblieben wären. Dabei entstehen sicher auch unkonventionelle Produkte, an die sich zuvor niemand herangetraut hat“, meint unser Markenentwickler Hendrik. „Außerdem können wir in Kontakt mit unserer Community treten und aus erster Hand erfahren, welche Anforderungen sie an unsere Produkte stellt und welche Art von Möbeln sie sich wünscht. Wir werden aufmerksam zuhören und jeder Idee eine Chance geben.“

Aus diesem User Centered Design Process ergebe sich eine Win-win-Situation für alle Beteiligten, meint Hendrik: „Unsere Community hat endlich die Möglichkeit, auf Einrichtungsprobleme des Alltags aufmerksam zu machen. Außerdem können wir unser Sortiment aus einem ganz neuen Blickwinkel betrachten und die Sichtweise unserer Community in die Entwicklung neuer Produkte einfließen lassen.“

In Kontakt bleiben

By the way: Dass wir KRETHO-Fans in die Produktentwicklung einbeziehen, ist nicht neu; die Interaktion mit unserer Community ist fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Wir sehen KRETHO nämlich nicht nur als unsere, sondern vor allem als eure Marke an. 🤗 

 



„Nur durch den stetigen Austausch mit unserer Community können wir sicherstellen, dass sich KRETHO-Produkte an die Bedürfnisse der Nutzer anpassen – und nicht andersherum“, fasst Hendrik zusammen.

 

Um mit euch in Kontakt zu kommen – und auch zu bleiben – haben wir uns spannende Aktionen überlegt, mit denen wir euch in naher Zukunft überraschen wollen. Als Nächstes steht aber erst mal die Hackathon-Premiere auf dem Programm, der Auftakt zu einer ganzen Reihe von Kreativworkshops sein wird. Wann es so weit ist, was dort im Detail passieren wird und wie ihr dabei sein könnt, verraten wir euch ein anderes Mal.

Sobald es Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr es an dieser Stelle oder in unserem Newsletter, der sich hier abonnieren lässt. Bis dahin könnt ihr weiterhin eifrig neue Ideen sammeln und uns zukommen lassen, wenn ihr Lust habt. Möglicherweise erarbeiten wir ja schon bald dein heiß ersehntes Traumeinrichtungsstück, das dir und vielen anderen Community-Mitgliedern den Alltag erleichtern wird. 😉